Joachimsacker, Bottmingen

Neubau eines Wohnhauses mit zweischaliger Betonfassade
inklusive Umgebungsarbeiten und Aussenmauer

In der Joachimsackerstrasse in Bottmingen wurde von Mai bis September 2010 ein exklusives Wohnhaus mitsamt Aussenanlagen neu gebaut. Die Umgebungsarbeiten schlossen den Bau der Aussenmauer und eines Schwimmteichs mit Nebengebäuden ein. Die Aussenwände der Villa wurden – für eine ansprechende Gestaltung trotz hoher Wärmedämmung – aus zweischaligem Beton gefertigt.

Von uns werden auch besondere Bauformen und -farben realisiert

Für die Sichtschalung des Hauptgebäudes wurde eingefärbter Dämmbeton verwendet. Durch die geringe Wandstärke von nur 18 cm und einer Höhe von bis zu 3,50 m wurden an die Verarbeitung des Materials sowie an der Schalung höchste Ansprüche gestellt. Für die Spezialisten der Huber Straub AG stellte diese ungewöhnliche Ausführung jedoch kein Problem dar.

Wohnhaus
Umgebungsarbeiten mit Aussenmauer
zweischalige Betonwände mit eingefärbtem Dämmbeton
Schwimmteich mit Nebengebäude aus ebenfalls eingefärbtem Dämmbeton

Zurück zur Übersicht

 
Eckdaten

Architekt/Planung
Nissen & Wentzlaff BSA / SIA AG
St. Alban-Vorstadt 80
4052 Basel

Bauführung
Jean-Marie Wyss

Zeitraum
05 / 2010 – 09 / 2010