Werkhof

Schlosserei

In der eigenen Schlosserei fliegen regelmässig die Funken. Denn hier werden vor allem die Stützen und Träger für die Baustellen hergestellt. Die Eisenkonstruk-
tionen können auch schon mal recht umfangreich und kompliziert sein und sind notwendig, um beispielsweise Decken abzustützen.

Das Schlosserei-Team kümmert sich aber auch um die mechanischen Reparaturen der Kräne, Bagger und Kleinmaschinen. Schnell und einsatzstark sorgen die Spezialisten dafür, dass vor Ort möglichst kein Stillstand aufgrund ausgefallener Arbeitsmittel entsteht. Selbstverständlich, dass der Transport zur Baustelle und die Montage vor Ort auch mit übernommen werden.

Zimmerei

Eine wichtige Komponente für unser erfolgreiches Arbeiten ist der Schalungsbau. Nicht nur, dass hier 'einfach' die Schalungen, ob normale oder Sonderformen, hergestellt werden – vielmehr ist hier auch entscheidend, dass der Schreiner eng mit der Bauführung zusammen arbeitet, damit bereits im Vorfeld richtig organisiert wird. Beispielsweise welches Holz für die Verschalung verwendet werden soll, denn das bestimmt letztlich die entstehende Oberflächenstruktur oder auch die anschliessende Weiterverarbeitung.

Der Zimmermann berücksichtigt auch, dass seine Werkstücke einfach zu transportieren und zu handhaben sind. Anspruchsvoller wird die Arbeit für den Schreiner, wenn Sonderformen, Rundungen oder besonders grossflächige Teile benötigt werden.

 
Aufrichtefest
Ein besonderes Highlight für den Bauherrn wie auch das Bauteam ist natürlich das Aufrichtefest. Praktisch, dass der Schreiner der Huber Straub AG auch Zimmermann ist und diesen feierlichen Moment übernehmen darf. Der Richtspruch für das Bauwerk und deren Bewohner und Nutzer ist somit dann für den Schreiner praktisch der Höhepunkt 'seines Projektes'.